Cisco UCS C220 M3 Rack Server

  • 1-c220-1
  • 2-c220-1
  • 4-c200-1
  • 3-c220-1

Prozessoren:
● 1 oder 2 Intel Xeon Prozessor E5-2600 oder E5-2600 v2-Produktfamilien
● Für eine vollständige Liste der Prozessor-Optionen finden Sie in der LFF SpecSheet oder SFF SpecSheet beziehen

Speicher:
● 16 DIMM-Steckplätze
● Unterstützung für DDR3 Registered DIMMs
● Unterstützung für DDR3-Niederspannungs DIMMs
● Erweiterte Fehlerkorrekturcode (ECC)
● Option Mirroring

PCIe-Steckplätze:
● 2 PCIe Generation 3.0-Steckplätze zur Verfügung
● I / O-Leistung und Flexibilität mit einem x8 halber Höhe und halber Länge Slot und einem x16 voller Höhe und halber Länge Schlitz

RAID-Karte:
● Für eine vollständige Liste der RAID-Optionen finden Sie in der entsprechenden SFF SpecSheet oder LFF SpecSheet beziehen

Festplatten:
Bis zu 8 vorne zugänglich, hot-swap-fähige 2,5-Zoll-SAS-, SATA-oder SSD oder bis zu 4 vorne zugänglich, hot-swap-fähige 3,5-Zoll-SAS-, SATA-Laufwerke

Festplattenoptionen:
● 2,5-Zoll-"SFF" Antriebsmöglichkeiten:
Für eine vollständige Liste der Antriebsmöglichkeiten finden Sie in der SpecSheet beziehen

●3,5-Zoll-"LFF" Antriebsmöglichkeiten:
Für eine vollständige Liste der Antriebsmöglichkeiten finden Sie in der SpecSheet beziehen

Cisco Flexible Flash (FlexFlash):
● Der Server unterstützt bis zu zwei interne 16GB Cisco FlexFlash Laufwerke (SD-Karten)
● Die erste SD-Karte ist mit vier virtuellen Laufwerken vorinstalliert. Die vier virtuelle Laufwerke enthalten jeweils die Cisco-Server-Konfigurationsprogramm, das Cisco-Host Upgrade Utility, die Cisco C-Series-Server-Treiber eingestellt, und eine leere virtuelle Laufwerk, auf dem Sie ein Betriebssystem oder ein Hypervisor installieren. Die zweite SD-Karte ist leer und kann verwendet werden, um den ersten Spiegel sein.

interner USB:
● Der Server unterstützt einen internen USB-Flash-Laufwerk

Cisco UCS integrierte Management Controller:
● Integrierte Emulex Pilot-3 Baseboard Management Controller (BMC)
● IPMI 2.0-konform für Verwaltung und Kontrolle
● Ein 10/100/1000 Ethernet Out-of-Band-Management-Schnittstelle
● CLI und WebGUI-Management-Tool für die automatisierte, Lights-Out Management
● KVM

Frontstecker:
Ein KVM-Konsolenanschluss (Lieferungen 2 USB, 1 VGA-, 1 serielle und Stecker)

Front-Panel-Locator-LED:
Indikator zur direkten Administratoren auf bestimmte Server in großen Rechenzentren helfen

Weitere Anschlüsse auf der Rückseite:
Zusätzliche Schnittstellen wie VGA-Video-Anschluss, 2 USB 2.0-Ports, eine serielle RJ45-Anschluss, 1-Gigabit-Ethernet-Management-Port und Dual 1 Gigabit-Ethernet-Ports

physikalischen Abmessungen (H x B x T):
1HE: 1,7 x 16,9 x 28,5 in (4.32 x 43 x 72,4 cm).

Temperatur: Betrieb:
32-104 ° F (0 bis 40 ° C) (Betriebs, Meeresspiegel, kein Lüfter ausfallen, keine CPU-Drosselung, Turbo-Modus)

Temperatur: Außer Betrieb:
-40 Bis 158 ° F (-40 bis 70 ° C)

Luftfeuchtigkeit: Betriebs
10 bis 90%, nicht kondensierend

Luftfeuchtigkeit Außer Betrieb
5-93%, nicht kondensierend

Höhe: Betrieb
0 bis 10.000 ft (0 bis 3000 m); sinkt die maximale Umgebungstemperatur um 1 ° C pro 300 m)

Höhe: Außer Betrieb
0 bis 40.000 ft (12.000m)

Sie müssen eingeloggt sein, um dieses Produkt in den Warenkorb zu legen.

Downloads

Produktinformationen

  • Artikelnummer
    P00000054
  • Breite
    43 cm
  • Höhe
    4,3 cm
  • Tiefe
    72 cm

Kundenbewertung

Loggen Sie sich ein, um dieses Produkt zu bewerten.

Bisherige Bewertungen

    Passende Produkte

      Partner Portal

      Retail Store for Partners
      Eine Mixtur aus Erfahrung gepaart mit Kompetenz, Ehrgeiz und Zuverlässigkeit lässt uns nun schon seit über 10 Jahren IT-Lösungen für Internet Service Provider, Klein und Mittelbetriebe, Kommunen und Organistationen erarbeiten - und das erfolgreich.